...

 

Poland’s Wars of Symbols

Archiv | Konferenz | vom 15.05.2017 | bis zum 16.05.2017 | Prof. Dr. Magdalena Waligórska-Huhle, Universität Bremen

Die interdisziplinäre Konferenz "Poland’s Wars of Symbols" widmet sich dem Krieg der Symbole in Polen und dessen Bedeutung für das Erschaffen einer nationalen Identität. Die Konferenz untersucht die Genealogie der wichtigsten politischen Symbole im unaufhörlichen Kreislauf von Protest, Ritualisierung und Konkurrenz. Aspekte des politischen Dissenses, so genannte polityka historyczna, Emanzipation, symbolische Einbeziehung und Ausgrenzung sind hier von Interesse. Die aktuellen ideologischen Veränderungen der polnischen Symbole und ihre Kontextualisierung sollen im Zentrum der Konferenz stehen.
Der Key-Note-Referent der Konferenz ist Prof. Jan Kubik (University College London).

Veranstalter:

Veranstaltungsort: