...

 

Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2016 online

News | Weblaunch
Cover des Jahrbuches für Historische Kommunismusforschung 2016
Cover des Jahrbuches für Historische Kommunismusforschung 2016

Berlin, 05. März 2018. Ab heute ist das Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2016 mit dem Titel „Konspiration und Kommunismus. Konspiration – Widerstand – Verrat: Biografische Skizzen“ als Volltext auf unserer Website verfügbar. Anhand biographischer Skizzen nähern sich die Autoren in den 15 Beiträgen dem Phänomen der Konspiration in der kommunistischen Bewegung. Die Beiträge spannen einen zeitlichen Bogen vom 19. Jahrhundert bis in die Zeit der kommunistischen Diktaturen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Konspiration in Parteistrukturen, den internationalen Beziehungen, Spionage und geheimdienstliche Aktivitäten werden in den Aufsätzen thematisiert.
Kommunismusgeschichte.de veröffentlicht mit einem Abstand von zwei Jahren die aktuellen Jahrbücher als Volltext. Inzwischen sind bereits 15 Jahrgänge mit circa 400 Aufsätzen, Beiträgen und Miszellen online. Anhand verschiedener Schwerpunkte werden den Lesenden die neuesten Forschungsergebnisse zur Kommunismusgeschichte präsentiert.
Die Jahrgänge 2002 bis 2016 können sie hier aufrufen.