...

 

Rumänische Bürgerrechtlerin Doina Maria Cornea verstorben

News | Nachruf | vom 04.05.2018
Screenshot von dissidenten.eu
Screenshot von dissidenten.eu

Cluj, 4. Mai 2018. Am 4. Mai 2018 starb die Bürgerrechtlerin Doina Maria Cornea. Die seit Ende der 1970er-Jahre oppositionell engagierte Philologin veröffentliche zwischen 1982 und 1989 mehr als 30 über Radio Freies Europa verbreitete offene Briefe, in denen sie sich gegen die sogenannte Systematisierung, und die damit einhergehende Zerstörung historisch gewachsener Dorfstrukturen wandte.
Eine ausführliche Biografie Doina Corneas und weitere Informationen zu den Aktivitäten und Akteuren der Oppositionsbewegung in Rumänien vor 1989 finden Sie im Biografischen Lexikon Widerstand und Opposition im Kommunismus 1945–91 unter dissidenten.eu oder im biographischen Lexikon auf unserer Website.