... ... ...

 

Dietze, Peter

* 6.6.1936 ✝ 12.12.2011

Geb. in Halle; Vater Elektriker u. Förster; Grundschule; Lehre u. Arbeit als Gärtner u. Waldarb.; 1957 SED; 1957/58 Waldfach- u. Sachbearb. in Wippra; 1958/59 Studium an der FS »Edwin Hoernle« in Halle; 1959 – 61 Sachgebietsltr. für Forst- u. Jagdwesen beim Rat des Kreises Querfurt, 1962 – 66 pers. Mitarb. des Vors. des Rats des Kreises Querfurt; 1966/ 67 Referent u. 1967 – 71 Studium an der DASR Potsdam, Dipl.-Staatswiss.; 1971 – 73 Forschungsstudium, Prom. zum Dr. rer. pol.; ab 1973 polit. Mitarb. des MfAA, ab 1979 Ltr. der Abt. Internat. Ök. Organisationen im Range eines Botschafters; 1988 – 90 Ständiger Vertreter der DDR beim Sitz der Vereinten Nationen in Genf; gest. in Berlin.

Andreas Herbst

Information

Mehr Hinweise zu den beiden Lexika finden Sie unter Wer war wer in der DDR? und unter Handbuch der Deutschen Kommunisten