...

 

Forschen

Die Kategorie Forschen bündelt Archive, Bibliotheken und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen sowie Online-Portale.

 

In der Unterkategorie Wissenschaft werden universitäre und außeruniversitäre Forschungsinstitute aufgeführt, die sich mit der Geschichte Ostmitteleuropas, der Russischen Geschichte sowie der Geschichte der (post-) kommunistischen Länder und deren Folgen beschäftigen. Aufgenommen werden u.a. einschlägige Websites, Newsletter, Förderprogramme und Forschungsprojekte.

Unter Archive sind sowohl Online-Archive als auch wichtige länderspezifische Archive zu finden, welche die Hinterlassenschaften der kommunistischen Diktaturen aufbewahren und deren Bestände zum großen Teil erst nach 1990/91 zugänglich wurden.

Bibliotheken mit einem relevanten Bestand zur globalen Aufarbeitung der Kommunistischen Diktaturen sind Teil des Bereichs Forschen. Von großen Staatsbibliotheken reicht die Bandbreite bis zu kleinen Sammlungen von Aufarbeitungsinitiativen.

Central and Eastern European Online Library

Bibliotheken | Online-Ressource
Screenshot der Webseite
Screenshot der Webseite

Die Central and Eastern European Online Library (CEEOL) ist eine online verfügbare Sammlung von Publikationen aus den Fachbereichen der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa. Die Sammlung beinhaltet über 3.000 E-Books, 2.216 Periodicals, fast 44.000 archivierte Ausgaben und über 3.000 Dokumente an Grauer Literatur. Die Sammlung ist in 14 Fachbereiche aufgeteilt: Allgemeine Nachschlagewerke, Ökonomie, Kunst, Geografie und Regionalstudien, Recht, Bibliotheks- und Informationswissenschaften, Literatur, Linguistik, Philosophie, Politikwissenschaft, Geschichte, Theologie und Religionswissenschaften, Judaistik. Die Recherche über die Suchfunktion ist für alle Besucher der Seite zugänglich, neben der Stichwortsuche kann nach Fachbereich und Publikationssprache gesucht werden. Der Zugriff auf die Publikationen ist nur registrierten Nutzern möglich.