...

 

Forschen

Die Kategorie Forschen bündelt Archive, Bibliotheken und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen sowie Online-Portale.

 

In der Unterkategorie Wissenschaft werden universitäre und außeruniversitäre Forschungsinstitute aufgeführt, die sich mit der Geschichte Ostmitteleuropas, der Russischen Geschichte sowie der Geschichte der (post-) kommunistischen Länder und deren Folgen beschäftigen. Aufgenommen werden u.a. einschlägige Websites, Newsletter, Förderprogramme und Forschungsprojekte.

Unter Archive sind sowohl Online-Archive als auch wichtige länderspezifische Archive zu finden, welche die Hinterlassenschaften der kommunistischen Diktaturen aufbewahren und deren Bestände zum großen Teil erst nach 1990/91 zugänglich wurden.

Bibliotheken mit einem relevanten Bestand zur globalen Aufarbeitung der Kommunistischen Diktaturen sind Teil des Bereichs Forschen. Von großen Staatsbibliotheken reicht die Bandbreite bis zu kleinen Sammlungen von Aufarbeitungsinitiativen.

Online collections of Polish cultural and scientific institutions

Bibliotheken | Online-Ressource
Screenshot von fbc.pionier.net.pl
Screenshot von fbc.pionier.net.pl

Die Online collections of Polish cultural and scientific institutions (pl.:Federacja Bibliotek Cyfrowych Akredytowanym Agregatorem Europeany (FBC)) sind eine online verfügbare Sammlung von polnischen Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen, deren Bestand insgesamt über 6,5 Millionen Objekte ausmacht. Die Seite lädt Besucher zum Stöbern ein: auf der Startseite werden auf Kacheln eine enorme Vielzahl an thematischen Sammlungen vorgeschlagen: von Tanz, Satiremagazinen und Märchen über Kochbücher, Marie Curie und Jugenstil hin zu Warschau, Möbeln und Astronomischen Karten. Klickt man auf eine der Karten, wird man auf eine Unterseite weitergeleitet, die informiert, welche Bibliotheken und Instituten in Polen Bestand an Objekten dieses Bereichs haben und zu augewählten, online verfügbaren Materialien verweisen. Das Portal bietet eine Übersicht über einzelne Aspekte polnischer Kultur und Geschichte und erlaubt es Besuchern gleichzeitig, sich einen Überblick über die polnische Instituts- und Bibliothekslandschaft anzueignen.