...

 

Bibliothèque de documentation internationale contemporaine (BDIC), Nanterre, Frankreich

Bibliotheken | Bibliothek
Screenshot von lacontemporaine.fr
Screenshot von lacontemporaine.fr

Die Bibliothèque de documentation internationale contemporaine (BDIC) ist eine Bibliothek, die auf die Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts spezialisiert ist. Ihr Fokus liegt dabei auf der Geschichte der internationalen Beziehungen. Die Bibliothek wurde 1917 aus einer private Sammlung gegründet und fokussierte sich ursprünglich vor allem auf alle Arten von Dokumenten, die sich auf den Ersten Weltkrieg bezogen. Der Bestand umfasst an die drei Millionen Dokumente – Bücher, Zeitschriften, sowie die Bestände der Text- und audio-visuellen Archive – in mehreren Sprachen. Die Sammlungen sind am Standort der Bibliothek an der Universität Nanterre einsehbar. Der Bibliothek ist ein Museum angegliedert, welches die 1,5 Millionen visuellen Artefakte (Fotografien, Poster, politische Cartoons u.a.) beherbergt. Dort werden jährlich Ausstellungen durchgeführt, die die bestehenden Sammlungen des Museums und der Bibliothek der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Institution(en):

Karte

Filter