...

 

Institut für soziale Bewegungen, Bochum

Wissenschaft | Forschungsinstitut
Logo des Instituts für soziale Bewegungen
Logo des Instituts für soziale Bewegungen

Das Institut für soziale Bewegungen (ISB) ist eine fächerübergreifende, interdisziplinäre Einrichtung der Ruhr-Universität Bochum. Die Kernaufgaben des Instituts sind Forschung und Lehre über soziale Bewegungen durch regelmäßige Lehrveranstaltungen und Lehraufträge, Durchführen von längerfristigen Forschungsprojekten sowie die Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen. Das ISB fördert die wissenschaftliche Arbeit von Doktorandinnen und Doktoranden und ist an verschiedenen Graduiertenkollegien beteiligt. Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte und Gegenwart sozialer Bewegungen unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte der Arbeiterbewegung und des Ruhrgebiets, Sozialgeschichte, Montangeschichte und Industriekultur sowie Erinnerungs- und Historiographiegeschichte. Das ISB ist 1999 aus dem im Jahr 1980 gegründeten Instituts zur Erforschung der europäischen Arbeiterbewegung hervorgegangen. Es ist im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets untergebracht.

Institution(en):

Karte

Filter