...

 

The Institute of the Investigation of Communist Crimes and the Memory of the Romanian Exile, Bukarest, Rumänien

Institutul de Investigare a Crimelor Comunismului și Memoria Exilului Românesc

Wissenschaft | Forschungsinstitut
Logo des IICCMER
Logo des IICCMER

Das Institute of the Investigation of Communist Crimes and the Memory of the Romanian Exile (IICCMER) wurde 2005 unter der Koordination des Premierministers gegründet. Der Auftrag des Instituts ist die wissenschaftliche Aufarbeitung der totalitären Periode Rumäniens und eine Auseinandersetzung mit den Konsequenzen. Zu den Schwerpunkten gehören u.a. die Arbeit der Securitate, das repressive System, die Menschenrechtsverletzungen sowie eine Auseinandersetzung mit den Akteuren des kommunistischen Regimes und die juristische Aufarbeitung. Neben Forschungsprojekten, Publikationen und Veranstaltungen unterstützt IICCMER die historisch-politische Bildungsarbeit und sammelt, archiviert und veröffentlicht Dokumente über die Erinnerung an das rumänische Exil. Auf die Initiative des IICCMER entsteht gerade das Museum of Communist Crimes in Romania.

Institution(en):

Karte

Filter