...

 

Samtene Revolution 1989: das politische Comeback von Dubček

Audios | Radiofeature | vom 17.11.2012

Jitka Mládková

Screenshot von Radio Praha
Screenshot von Radio Praha

Das Radiofeature von Jitka Mládková ist der Rolle von Alexander Dubček während der Samtenen Revolution von 1989 gewidmet. Dubček war von 1968 bis 1969 Generalsekretär der Tschechoslowakischen Kommunistischen Partei (KPČ). Durch seinen Einsatz für einen Reformkurs – bekannt geworden unter dem Begriff des „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“ – wurde er zu einer zentralen Figur des Prager Frühlings. Nach der Zerschlagung der Reformbewegung musste sich Dubček aus der Politik zurückziehen. Im Zuge der Demonstrationen, die die Samtene Revolution 1989 einläuteten, kehrte er in die Politik zurück, er wurde zum Vorsitzenden des Parlaments gewählt und wurde als Spitzenkandidat für das Präsidentenamt gehandelt. Das Audiofeature zeichnet das Comeback der Politikers chronologisch nach und lässt dabei Historiker, Publizisten und Archivare zu Wort kommen. Das ganze Radiofeature können Sie hier anhören. 

Spieldauer

12:20 Min.

Produziert von: