...

 

Sport in the Cold War

Audios | Podcast | vom 05.10.2015
Logo Sport in the Cold War Podcast
Logo Sport in the Cold War Podcast

Sport in the Cold War ist eine Podcast-Reihe, die sich mit der Instrumentalisierung des Sports während des Kalten Krieges beschäftigt. Im Gespräch mit seinen Gästen fragt der britische Radioproduzent Vince Hunt nach den Ergebnissen eines Forschungsprojektes zur Globalgeschichte des Sports im Kalten Krieg am Woodrow Wilson Center in Washington. In den bisher 30 Episoden steht jeweils ein Archivdokument oder ein Ereignis im Mittelpunkt, das die Geschichte des Sports geprägt hat. Die Themen reichen von John F. Kennedy, der von der US-amerikanischen Eishockeymannschaft nach der Weltmeisterschaft 1963 eine Rechtfertigung für ihr schlechtes Abschneiden verlangte, über Proteste der ostdeutscher Fußballfans gegen die von der Staatssicherheit arrangierten Erfolge von BFC Dynamo bis zu den sozialistischen Weltfestspielen der Jugend und Studenten, bei denen auch sportliche Wettbewerbe ausgetragen wurden.

Hören Sie den Podcast hier nach

Spieldauer

jeweils 15 - 20 Min.

Institution(en):