...

 

Der Kommunismus in der europäischen Erinnerungskultur

Konferenzbeitrag

Podcast-Kanal | Veranstaltungsmitschnitt | vom 24.02.2017

Bundesstiftung Aufarbeitung

Podiumsdiskussion: Der Kommunismus in der europäischen Erinnerungskultur © Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Podiumsdiskussion: Der Kommunismus in der europäischen Erinnerungskultur © Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Hören Sie die Podiumsdiskussion zum Thema "Der Kommunismus in der europäischen Erinnerungskultur" mit Markus Meckel aus Berlin, Etienne François aus Berlin, Adam Krzemiński aus Warschau sowie Neela Winkelmann-Heyrovská aus Prag. Es moderierte Sabine Adler. Konferenz: Blinde Flecken in der Geschichtsbetrachtung? Kommunismus im 20. Jahrhundert.