...

 

Ein neuer Kalter Krieg? Die Eskalation im Ost-West-Konflikt 1979 und die Gegenwart

Podcast-Kanal | Veranstaltungsmitschnitt | vom 27.11.2019 | Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur | Berliner Kolleg Kalter Krieg | Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung
Foto: Bundesstiftung Aufarbeitung
Foto: Bundesstiftung Aufarbeitung

Im Dezember 2019 jähren sich der NATO-Doppelbeschluss und der sowjetische Einmarsch in Afghanistan und damit zwei Ereignisse, die vor 40 Jahren erheblich zur Verschärfung des Kalten Krieges beitrugen. Heute ist angesichts der Krim- bzw. Ukraine-Krise, der darauf erfolgten EU-Sanktionen gegen Russland sowie des Scheiterns des INF-Abrüstungsvertrags vielfach von einem neuen Kalten Krieg die Rede; darüber hinaus schürt der amerikanisch-chinesische Handelsstreit neue Konflikte. Stehen wir vor einer neuen Eskalation im West-Ost-Verhältnis?

Laufzeit

2:00:19

Veranstalter:

Veranstaltungsort: