...

 

Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft e.V. (UOKG)

Gedenken | Opferverband | Dachverband
Website Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft
Website Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft

Die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft wurde 1991 als Dachverband der Opferverbände und Ansprechpartner für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft gegründet. Sie vereinigt heute mehr als 30 Verbände und Initiativen. Die UOKG sieht ihre vornehmliche Aufgabe in der Koordination aller Opfer- und Häftlingsverbände, in der Aufklärung und Aufarbeitung kommunistischer Verbrechen, in der Beratung und Unterstützung aller Opfer, in der Vertretung ihrer Forderungen bei Parlamenten und Regierungen, in der Klärung des Schicksals Verschleppter, in der Auffindung und würdigen Gestaltung von Gräbern und Grabfeldern und in der Herausgabe von Publikationen. Die UOKG steht auch deutschen Organisationen offen, die sich mit der Geschichte der SBZ/DDR beschäftigen und keine expliziten Verfolgtenverbände sind. Sie ist Mitherausgeberin der Informationszeitschrift „Der Stacheldraht“. Die Mitgliedsverbände der UOKG werden hier vorgestellt.

Institution(en):

Karte

Filter