...

 

Lew Kopelew Forum

Vermittlung | Weiterbildung
Logo Lew Kopelew Forum
Logo Lew Kopelew Forum

Das Forum förderte in der Tradition des Schriftstellers und Humanisten Lew Kopelew Begegnungen zwischen Ost und West und beschäftigt sich mit der Geschichte und der aktuellen Situation im östlichen Europa und in Russland. In seinen Räumen in Köln werden regelmäßig Ausstellungen gezeigt, Vorträge und Diskussionen durchgeführt sowie Konzerte und Lesungen veranstaltet. Lew Kopelew, 1912 in Kiew geboren, war in jungen Jahren überzeugter Kommunist. Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde er zu zehn Jahren Lagerhaft verurteilt, weil er sich gegen das brutale Vorgehen der Roten Armee gegen die deutsche Bevölkerung in Ostpreußen aussprach. 1954 kam er frei, wurde rehabilitiert und arbeitete fortan als Literaturwissenschaftler und Germanist. Aufgrund seines Engagements für Andersdenkende wurden er und seine Frau 1981 aus der Sowjetunion ausgebürgert. In der neuen Heimat Köln schrieb er weitere Essays und Bücher, in denen er auch immer wieder Menschenrechtsverletzungen anprangerte. Lew Kopelew starb 1997 in Köln.

Karte

Filter