...

 

Aufstieg und Fall des Kommunismus

Analyse | Fachbuch

Archie Brown

Buchcover Archie Brown: Aufstieg und Fall des Kommunismus
Buchcover Archie Brown: Aufstieg und Fall des Kommunismus

Der aus Schottland stammende Historiker und Kommunismusforscher Archie Brown hat eine umfassende Darstellung zur Geschichte des Weltkommunismus vorgelegt. Brown beginnt mit dem Aufkommen frühkommunistischer Ideen im 14. Jahrhundert und endet beim Zerfall der Sowjetunion. Er erläutert, wie sich nach Marx´ und Engels´ „Kommunistischem Manifest“ 1848 die Idee in Europa verbreitete und sich kommunistische Parteien gründeten, warum diese in einigen Ländern an die Macht gelangten und wie sie sich dort halten konnten. Brown widmet sich auch dem Eurokommunismus nach dem Zweiten Weltkrieg sowie den nichtkommunistischen Bürgerrechtsbewegungen in kommunistischen Staaten. Das Buch endet mit dem Kollaps dieser Systeme und dem Niedergang des Kommunismus als Ideologie, wobei Brown das gegenwärtige chinesische Modell des pragmatischen Konsumkommunismus nicht unterschlägt.

Bibliografische Angabe

Archie Brown: Aufstieg und Fall des Kommunismus, Berlin: Propyläen 2009.