...

 

Aus Politik und Zeitgeschichte - Oktoberrevolution

Analyse | Fachzeitschrift | vom 29.10.2007

Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Cover der APuZ-Ausgabe "Oktoberrevolution", Bundeszentrale für politische Bildung
Cover der APuZ-Ausgabe "Oktoberrevolution", Bundeszentrale für politische Bildung

Die Ausgabe 44-45/2007 der von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebenen Fachzeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (APuZ) trägt den Titel „Oktoberrevolution“. Sieben Historikerinnen und Historiker beschäftigen sich darin mit der Genese, dem Verlauf und den Auswirkungen der Russischen Revolutionen des Jahres 1917. In einem vergleichenden Zugang wird die Oktoberrevolution in der Geschichte Russlands verortet und mit dem „Großen Terror“ Stalins und dem Zerfall der Sowjetunion in Beziehung gesetzt. Die Ausgabe nimmt ebenfalls die gewaltsame Entwicklung der Revolution in den Blick, betrachtet den Beitrag der Bolschewiki zum Untergang der Weimarer Republik und ordnet das revolutionäre Russland in einen globalen Kontext ein.

Die APuZ-Ausgabe kann über die Website der Bundeszentrale für politische Bildung kostenfrei bezogen und heruntergeladen werden. Die Beiträge der Ausgabe sind dort ebenfalls als einzelne Dossiers online verfügbar.

Bibliografische Angabe

Aus Politik und Zeitgeschichte 44-45 (2007).