...

 

Citizens understanding and perceptions of the Communist past in Albania and expectations for the future

Analyse | Projekt

Institute for Development Research and Alternatives (IDRA)

Logo Institute for Development Research and Alternatives
Logo Institute for Development Research and Alternatives

Die Veröffentlichung “Citizens understanding and perceptions of the Communist past in Albania and expectations for the future” präsentiert die Ergebnisse einer Studie zur Rolle der kommunistischen Vergangenheit in der albanischen Gesellschaft. Die Studie wurde seit Ende 2015 vom Institute for Development Research and Alternatives (IDRA) durchgeführt und wurde von der OSZE-Präsenz Albanien initiiert. Die Studie ist, entsprechend der thematischen Einordnung der gestellten Fragen, in drei Bereiche aufgegliedert. Der erste Teil präsentiert die Einstellungen der Bevölkerung zu der Frage, inwieweit die kommunistische Vergangenheit als Problem wahrgenommen wird und welcher Umgang mit ihr den Befragten sinnvoll erscheint. Der zweite Teil zielt darauf ab, zu ermitteln, wie viel Wissen über die Zeit des kommunistischen Regimes in der Bevölkerung vorhanden ist. Zuletzt wird sich der Frage gewidmet, wie die Studienteilnehmer die Lebensbedingungen zur Zeit des kommunistischen Regimes im Vergleich zur heutigen Zeit wahrnehmen. Die Studie ist Teil eines Projektes, welches die Schaffung einer Plattform zum Ziel hat, auf der ein Dialog über die Menschenrechtsverletzungen durch das kommunistische Regime geführt werden kann. Dies verfolgt das langfristige Ziel, der albanischen Gesellschaft Wissen über die kommunistische Vergangenheit des Landes verfügbar zu machen und sich somit mit ihr auseinandersetzen zu können.
 

Bibliografische Angabe

IDRA: Citizens understanding and perceptions of the Communist past in Albania and expectations for the future. 2016.

Externe Links: