...

 

Lenin. Revolution und Politik

Analyse | Aufsatzsammlung

Suhrkamp Verlag (Hrsg.)

Screenshot Buchcover
Screenshot Buchcover

Im Jahr 1970 wäre Wladimir Iljitsch Lenin 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat der Suhrkamp Verlag ein Buch mit Aufsätzen deutscher sowie ausländischer Autoren, Marxisten und Ökonomen veröffentlicht. Die Texte setzen sich kritisch und analytisch mit den Theorien Lenins und den Auswirkungen seiner Politik auseinander. Der Anführer der Oktoberrevolution und Mitbegründer der Sowjetunion hat die Entwicklung der Welt im 20. Jahrhundert geprägt wie kaum ein anderer.
Die Aufsatzsammlung "Lenin. Revolution und Politik" beinhaltet folgende Texte: Paul Mattick, "Der Leninismus und die Arbeiterbewegung des Westens." Bernd Rabehl, "Zur Methode der revolutionären Realpolitik des Leninismus." Juri Tynjanow, "Das Wörterbuch Lenins." Ernest Mandel, "Lenin und das Problem des proletarischen Klassenbewusstseins."

Bibliografische Angabe

Suhrkamp Verlag (Hrsg.): Lenin. Revolution und Politik, Frankfurt a. M.: Suhrkamp Verlag, 1970.