...

 

Rotes Licht

Belletristik | Roman

Maxim Kantor

Buchcover
Buchcover

In Maxim Kantors Roman „Rotes Licht“ führt sich der Historiker Solomon Richter, im Sterben liegend, die eigene Geschichte noch ein letztes Mal vor Augen. Der Protagonist befindet sich in einem Vorstadtkrankenhaus in Moskau, aus dem Fernseher vernimmt er Nachrichten über den Krieg im Donbass. Seine eigene Geschichte ist auch die des 20. Jahrhunderts, und so nimmt er Leser mit auf eine Reise durch die russische Geschichte von der Russischen Revolution über stalinistischen Terror, den Zweiten Weltkrieg und schließlich den Ukraine-Krieg. 

Bibliografische Angabe

Maxim Kantor: Rotes Licht., Wien: Zsolnay 2018.