...

 

Enver Hoxha. The iron fist of Albania

Biografie | Biografie

Blendi Fevziu

Hoxha, Fevziu, Biographie, Albanien
Hoxha, Fevziu, Biographie, Albanien

Mit „Enver Hoxha. The iron fist of Albania“ legte Blendi Fevziu im Jahr 2016 eine beeindruckende Studie über den albanischen Diktator vor, der von 1944 bis zu seinem Tod im Jahr 1985 sein Land mit „eiserner Faust“ regierte. Dabei erhielt er, so die These, den Stalinismus als besonders brutale Phase des Kommunismus, in Albanien auch über den Tod Stalins im Jahr 1953 hinaus am Leben, bis er 1961 die Beziehungen zur UdSSR abbrach und sich China zuwandte. Als Grundlage dieses Buches dienten vormals unter Verschluss gehaltene Dokumente albanischer Archive sowie Zeitzeugeninterviews. Da das Buch vorrangig für eine albanische Leserschaft verfasst wurde, setzt es einiges an Vorwissen voraus. Kritiker beurteilen das Buch als einen zu deutlichen Versuch, die Schriften Hoxhas und seine anfänglichen Bemühungen das Land und die kommunistische Partei aufzubauen in Abrede zu stellen. Persönliche Antipathien des Autors gegenüber dem Protagonisten, so angemessen sie auch sein mögen, stünden teilweise doch zu stark im Vordergrund.

Bibliografische Angabe

Blendi Fevziu: Enver Hoxha. The iron fist of Albania, London: I.B.Tauris 2016.