...

 

Fidel Castro

Biografie | Biografie

Roman Rhode

Screenshot Buchcover "Fidel Castro", Kohlhammer Verlag
Screenshot Buchcover "Fidel Castro", Kohlhammer Verlag

Der Autor Roman Rhode beschäftigt sich in seiner politischen Biografie Fidel Castro mit dem Anführer der kubanischen Revolution und zeichnet nach, wie es Castro gelang seine charismatische Herrschaft auszubauen und dauerhaft zu institutionalisieren. Fidel Castro war Vorsitzender der Kommunistischen Partei Kubas und Staatspräsident. Mit der Bewegung des 26. Juli gehörte er zu der treibenden Kraft der kubanischen Revolution, die zum Sturz des Diktators Fulgencio Batista 1959 führte. Während seiner Regierungszeit errichtete er ein Einparteiensystem und war verantwortlich für eine Vielzahl von Menschenrechtsverletzungen. Rhode betrachtet in seiner Biografie ebenfalls die Rezeption des polarisierenden Kommunisten. Von vielen Zeitgenossen wurde Castro als Hoffnungsträger der Dritten Welt wahrgenommen, von anderen als autoritärer Despot. Die Biografie zeichnet Castros bewegtes Leben nach und wertet hierfür bisher unbekannte Quellen und neue Sekundärliteratur aus.

Bibliografische Angabe

Roman Rhode: Fidel Castro, Stuttgart: Kohlhammer 2014.