...

 

Mao Zedong

Biografie | Biografie

Sabine Dabringhaus

Buchcover Sabine Dabringhaus: Mao Zedong
Buchcover Sabine Dabringhaus: Mao Zedong

Die deutsche Historikerin Sabine Dabringhaus zeichnet auf 128 Seiten das Leben Maos chronologisch nach und beleuchtet die Strukturen und Machtkonstellationen, die für seine Entscheidungen eine wichtige Rolle spielten. Im ersten Teil beschreibt sie die Herkunft und den Aufstieg Maos in der Kommunistischen Partei Chinas bis zur Gründung der Volksrepublik 1949, im zweiten Teil die staatliche Wiedervereinigung und Konsolidierung des Landes unter Mao Zedong, dessen autokratische Herrschaft zahllosen Menschen das Leben kostete. Ihre kompakte, gut lesbare Darstellung bietet eine fundierte Einführung in die Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert, die sicher von niemandem so geprägt wurde wie von Mao Zedong. Das Anliegen dieses Buches ist es, die historische Persönlichkeit in all seiner Widersprüchlichkeit zu analysieren und dabei weder die Mythologisierung noch die Dämonisierung Maos zu reproduzieren.