...

 

Michail Gorbatschow. Sein Leben und seine Bedeutung für Russlands Zukunft

Biografie | Biografie

Klaus-Rüdiger Mai

Mai, Gorbatschow, Biographie
Mai, Gorbatschow, Biographie

Klaus-Rüdiger Mai legte im Jahr 2005 vor dem 75. Geburtstag Gorbatschows eine Biographie vor, die in dem ihr eigenen Detailreichtum zu diesem Zeitpunkt ein Novum darstellte: Zu wenig war bis dato über Gorbatschow bekannt, von seiner Zeit als Spitzenpolitiker einmal abgesehen. Die Perspektive, die Mai dabei anlegt, sind die langfristigen Entwicklungen, die Gorbatschow mit seiner Reformpolitik Ende der 1980er und bis zu seiner Entmachtung 1991 eingeleitet hat, und die die politischen Entscheidungen im Russland unter Putin bis zum Zeitpunkt der Buchveröffentlichung noch immer beeinflussen. Kritisiert wurde Mai in den Buchbesprechungen unter anderem für deutliche Ungenauigkeiten, wie etwa Andreas Oplatka in der „Neuen Zürcher Zeitung“ attestierte.

Bibliografische Angabe

Klaus-Rüdiger Mai: Michail Gorbatschow. Sein Leben und seine Bedeutung für Russlands Zukunft, Frankfurt am Main/ New York: Campus 2005.

Quelle

Frankfurt am Main, New York, NY: Campus, 2005.