...

 

Rosa Luxemburg. Leben, Werk, Wirkung

Biografie | Biografie

Dietmar Dath

Dietmar Dath: Rosa Luxemburg. Leben, Werk, Wirkung
Dietmar Dath: Rosa Luxemburg. Leben, Werk, Wirkung

Dietmar Daths Biografie bietet mit 150 Seiten einen knappen Überblick über das Leben und Wirken Rosa Luxemburgs. Das Buch beginnt mit einer Skizze der wichtigsten Lebensstationen von der Geburt in Polen über ihr Studium in der Schweiz, die politischen Aktivitäten in Deutschland als Mitbegründerin der Kommunistischen Partei Deutschlands bis hin zur Ermordung 1919. Unter Rückgriff auf ihre wichtigsten Werke setzt er sich mit Diskussionen innerhalb der damaligen Linken auseinander sowie mit der Wirkung und Rezeption Rosa Luxemburgs in der Gegenwart. Insbesondere erörtert er, weshalb sie als gemäßigte Revolutionärin gesehen wird, obwohl ihre Ideen radikaler waren als die Lenins, und arbeitet konkrete Unterschiede zu Lenin heraus. Der Rezensent Felix Baum kritisiert jedoch, dass Dath eine „bolschewistische Luxemburg“ präsentiert, deren Kritik an der kommunistischen Partei, den Diktaturvorstellungen Lenins inklusive der Zensur der Presse und der Russischen Revolution nicht erwähnt werden.

Bibliografische Angabe

Dietmar Dath: Rosa Luxemburg. Leben, Werk, Wirkung, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2010.