...

 

Stalin: Der Herr des Terrors

Biografie

Helmut Altrichter

Buchcover
Buchcover

Die Biografie „Stalin: Der Herr des Terrors“ vom Osteuropa-Historiker Helmut Altrichter zeichnet das Leben Josef Stalins als Mensch sowie als Politiker facettenreich nach. Stalin regierte die Sowjetunion 29 Jahre lang, von 1924 bis zu seinem Tod 1953. Seine Herrschaft war geprägt von Gewalt; die erzwungene Industrialisierung des Landes sowie die „Säuberungen“, in denen Bürger als vermeintliche Regimegegner bezichtigt wurden, kosteten Millionen von Menschen das Leben. Auch Stalin als Privatmann bekommt in dem Werk von Helmut Altrichter ein Gesicht – die zahlreichen, oft minderjährigen Affären Stalins finden ebenso Erwähnung wie eigentümliche Alltagsrituale, beispielsweise das immer wieder aufs Neue wiederholen der gleichen Filme im Kreis von Parteikadern. Das Buch erscheint als dritter Band in der Reihe „Diktatoren des 20. Jahrhunderts“, welche vom Münchner Institut für Zeitgeschichte herausgegeben wird. 

Bibliografische Angabe

Helmut Altrichter: Stalin: Der Herr des Terrors, München: C.H. Beck Verlag 2018.