...

 

Stalin. Eine Biographie

Biografie | Biografie

Oleg Chlewnjuk

Oleg Chlewnjuk: Stalin. Eine Biographie
Oleg Chlewnjuk: Stalin. Eine Biographie

Oleg Chlewnjuk, Mitarbeiter des Staatsarchivs der Russischen Föderation in Moskau und Herausgeber zahlreicher Bücher zum Stalinismus, berichtet zum Auftakt des Buches  von Stalins letzten Lebenstagen im März 1953 und wirft damit ein Schlaglicht auf seinen Charakter und sein direktes Umfeld sowie die Machtzirkel im Kreml. Auch zwischen die chronologisch geschilderten Stationen von der Kindheit in Georgien bis zum Revolutionär und grausamen Diktator vor und nach dem Zweiten Weltkrieg werden Szenen um Stalins Tod eingefügt. Dabei entsteht das Porträt einer mitleidlos veranlagten Person, die zur Durchsetzung ihrer Positionen und zur Lösung von Konflikten auf Terror setzte. Grundlage für Chlewnjuks Biografie sind originale Protokolle und Dokumente aus sowjetischen Archiven, die zuvor unter Verschluss waren.

Bibliografische Angabe

Oleg Chlewnjuk: Stalin. Eine Biographie, München: Siedler 2015.

Quelle

München: Siedler, 2015.