...

 

Trotzki.

In 3 Bänden

Biografie | Biografie

Isaac Deutscher

Deutscher, Trotzki, Biographie, Trilogie
Deutscher, Trotzki, Biographie, Trilogie

Dieses dreibändige Werk, erschienen zwischen 1954 und 1963, von Isaac Deutscher gilt unbestritten als der Klassiker unter den zahlreichen Trotzki-Biographien. Bis heute kommen Besprechungen neuerer Trotzki-Darstellungen nicht ohne einen Vergleich mit Deutschers rund 1600 Seiten umfassenden Arbeit aus; auch die neueren Biographen nehmen direkt Stellung zu den Ausführungen Deutschers.
Deutscher ging, ebenso wie der Protagonist seines Werks, ins Exil und verfolgte die Geschehnisse in der Sowjetunion aus der Ferne. Inspiriert durch seine trotzkistische Weltanschauung entstand zunächst eine kritische Stalin-Biographie, bevor er sich dann der umfassenden Arbeit an diesem Werk widmete. Bereits die Titel der Bände, in denen Trotzkis Leben als „Prophet“ in drei Phasen eingeteilt wird, deuten einerseits an, dass sich Deutscher stark mit Trotzki verbunden fühlt, ein entsprechend empathischer Duktus zieht sich durch das gesamte Werk.Andererseits geht Deutscher mit genügend historischer Distanz vor und kritisiert die Irrtümer und Schwächen Trotzkis.
Bereits die Besprechungen zur Veröffentlichung deuteten an, dass es sich bei der Trilogie um eine wegweisende biographische Arbeit handeln sollte.

Bibliografische Angabe

Isaac Deutscher: Trotzki. Bd. 1: Der bewaffnete Prophet. 1879 – 1921; Bd. 2: Der unbewaffnete Prophet. 1921 – 1929; Bd. 3: Der verstoßene Prophet. 1929 – 1940, Stuttgart: Kohlhammer 1962/63.