...

 

e-Dossier: 50 Jahre Niederschlagung des «Prager Frühlings»

Quellen | Onlinedossier

Diplomatische Dokumente der Schweiz (Dodis)

Logo: Diplomatische Dokumente der Schweiz (Dodis)
Logo: Diplomatische Dokumente der Schweiz (Dodis)

Anlässlich des 50. Jahrestages des Prager Frühlings veröffentlichte das Forschungs- und Digitalisierungsprojekt Diplomatische Dokumente der Schweiz (Dodis) ein elektronisches Dossier zum Thema. Der Einführungstext verweist bereits auf die wichtigsten diplomatischen Dokumente, die sich in Schweizer Archiven befinden. In dem Beitrag geht es nicht nur um die Ereignisse in Prag, sondern auch um die Wahrnehmung der Ereignisse in der Schweiz und deren Bewertung durch Diplomaten. In den Originaldokumenten und Akten kann man nachlesen, dass es in der Schweiz mehrmals zu Anfeindung gegenüber Russen kam und es eine große Solidarität mit der Reformbewegung von Dubcek gab. Praktisch äußerte sich dies in der Aufnahme von ca. 11.000 flüchtenden Tschechoslowaken im Nachgang der Besetzung durch Truppen der Warschauer Pakt Staaten. Das Dossier verweist auf 50 Originaldokumente aus dem diplomatischen Schriftverkehr, die sich mit den Ereignissen in der CSSR und Reaktionen in der Schweiz und den internationalen Beziehungen darauf, beschäftigen.