...

 

What Can We Do About It - Threat of Communism

Dokumentarfilme | Dokumentarfilm
Dokumentation: What Can We Do About It - Threat of Communism

Als dritter Teil der "Anti Kommunismus Serie" untersucht , wie der durchschnittliche amerikanische Bürger die um sich greifende Flut des Kommunismus in der eigenen Gemeinde eindämmen kann. Werbefachmann Herbert Arthur Philbrick, welcher zwischen 1940 und 1949 vom FBI ermutigt wurde, die Kommunistische Partei der USA zu infiltrieren, wirft in dieser kurzen Folge mit vielen Ratschlägen um sich, die auch in Bezug auf aktuelle politische Strömungen weiterhin gelten könnten. Er empfiehlt zunächst, sich bewusst zu machen, worum es in der politischen Ideologie des Kommunismus geht, vergleichenderweise aber auch den Sozialismus zu kennen. Außerdem rät er dazu, Bücher zu lesen, sich mit anderen Menschen auszutauschen und zu diskutieren, selbst politisch aktiv zu werden und zu wählen, allerdings unter der Prämisse zu wissen wen und was man wählt. 

Land, Jahr, Spieldauer

USA, 1960, 13:16 Min.

Bereitgestellt von