...

 

Der Neue Mensch

Aufbruch und Alltag im revolutionären Russland

Filmmaterial | Quellenedition | Filmdokument

Hrsg.: Alexander Schwarz, Rainer Rother

Trailer: »Der neue Mensch« - Aufbruch und Alltag im revolutionären Russland
Trailer für die Doppel-DVD der Filmedition Suhrkamp

Die Doppel-DVD erschien im März 2017 in der Filmedition des Suhrkampverlages. Auf den zwei DVDs befinden sich 411 Minuten an Filmmaterial bestehend aus restaurierten Fassungen sowjetischer Filme. Die von Alexander Schwarz und Rainer Rother herausgegebene Sammlung versammelt Spiel-, Dokumentar- und Trickfilme der jungen UdSSR aus den Jahren 1924 bis 1932. Die Kuratoren der Doppel-DVD legen den Fokus auf die Utopie des "neuen" sowjetischen Menschen und deren ästhetischer Repräsentation im frühen sowjetischen Kino. Die Filme sind in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln erhältlich.

Die Sammlung enthält die Filme:
Kino-Prawda Nr. 18 (Film-Prawda Nr. 18), 1924, 13:50 min.,
Tretja meschtschanskaja (VT: Bett und Sofa), 1927, 91 min.,
Samojedskij maltschik (Der Samojedenjunge), 1928, 10 min.,
Grosny Wawila i tjotka Arina (Der schreckliche Wawila und Tante Arina), 1928, 7.30 min.,
Oblomok imperii (VT: Der Mann, der das Gedächtnis verlor), 1929, 74 min.,
Schisn w rukach (Das Leben in der Hand), 1931, 100 min.,
Putjowka w schisn (VT: Der Weg ins Leben), 1931, 108 min.,
Wlastelin byta (Beherrscher des Alltags), 1932, 15 min.