...

 

Die Russische Revolution 1917. Rückblick und Ausblick 2017

Historikertag 2016, Podiumsdiskussion

Filmmaterial | Videomitschnitt | Historikertag | Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.
Screen L.I.S.A. Die Russische Revolution 1917. Rückblick und Ausblick 2017
Screen L.I.S.A. Die Russische Revolution 1917. Rückblick und Ausblick 2017

Auf dem 51. Historikertag 2016 in Hamburg fand eine Podiumsdiskussion statt, in der Osteuropa-Historikerinnen und -Historiker die Oktoberrevolution geschichtswissenschaftlich verorteten und über ihre Bedeutung für die Gegenwart und nähere Zukunft Russlands sprachen. Die Erinnerung an die Oktoberrevolution sei ein Drahtseilakt, weil diese den Bruch markiere zwischen russischer und sowjetischer Vergangenheit, die beide von der aktuellen Geschichtspolitik in Russland funktionalisiert werden. Zudem wurde erörtert, welche Narrative und Revolutionserinnerungen die Vorstellungen von der Zukunft in Russland prägen. Die Teilnehmer waren Prof. Dr. Monica Rüthers (Universität Hamburg), Ekaterina Makhotina (Universität Bonn), Prof. Dr. Ulrich Schmid (Universität Sankt Gallen), Prof. Dr. Martin Aust (Universität Bonn) und Dr. Sandra Dahlke (DHI Moskau). Der Videomitschnitt ist auf der Homepage der Abteilung für Osteuropäische Geschichte der Universität Bonn abrufbar.

Spieldauer

115 Min.

Veranstalter:

Anbieter