...

 

history@debate: Geteilte Vergangenheit

Eine Debatte zwischen Alexey Miller und Georgiy Kasianov, moderiert von Katja Gloger

Filmmaterial | Podiumsgespräch | vom 10.04.2016 | Körber-Stiftung

Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

history@debate: Geteilte Vergangenheit

In dieser Ausgabe der history@debate Reihe vom April 2016 diskutierte der russische Historiker Alexey Miller mit dem ukrainischen Historiker Georgiy Kasianov über die Ukraine. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Journalistin Katja Gloger. Im derzeitigen blutigen Konflikt in der Ostukraine, den proeuropäischen Protesten auf dem Maidanplatz in Kiew oder bei der russischen Annexion der Krim spielten historische Argumente für die Legitimation der Handlungen aller beteiligten Akteure eine wichtige Rolle. Die Diskussion dreht sich um die Frage der Verschiedenen Interpretationsmuster der Vergangenheit bestimmter Gruppen in der Ukraine. Die geopolitische Situation als Grenzland zwischen dem westlichen Europa und Russland sind hier von zentraler Bedeutung. Die Historiker debattieren über den ukrainischen Nationenbildungsprozess, seiner Folgen und die Formen seiner heutigen Wirkmächtigkeiten.

Spieldauer

112 Min.

Veranstalter:

Kooperationspartner

Karte

Filter