...

 

Mission to Moscow

deutsch: Botschafter in Moskau

Spielfilme | Spielfilm

Michael Curtiz

Filmcover Mission to Moscow
Filmcover Mission to Moscow

Der Hollywood-Film beruht auf dem 1941 veröffentlichten Erfahrungsbericht des ehemaligen US-Botschafters in Moskau Joseph E. Davies. Der im Stil einer Dokumentation gedrehte Film zeigt die Ankunft der Familie Davies in Moskau, den sowjetischen Alltag und die politische Situation vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Wie im Buch angelegt, vermittelt der Film auf Wunsch von Präsident Roosevelt und im Geiste der Anti-Hitler-Koalition ein positives Bild der Sowjetunion und des Stalinismus. So werden etwa die Moskauer Schauprozesse und der Einmarsch der Sowjetunion in Finnland gerechtfertigt und der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt als einfacher Neutralitätsvertrag präsentiert. Zu Beginn des Kalten Krieges wurde der Film als Beleg der „kommunistischen Unterwanderung“ Hollywoods bewertet und sein Drehbuchautor Howard Koch auf die „Schwarze Liste“ gesetzt, wodurch dessen Laufbahn zerstört war.

USA, 1943, 123 Min.