...

 

Tschapajew

Spielfilme | Spielfilm
Screenshot vom Filmplakat
Screenshot vom Filmplakat

Der sowjetische Spielfilm "Tschapajew" widmet sich einem der populärsten Helden des Russischen Bürgerkrieges: Wassili Iwanowitsch Tschapajew. In Russland tobt der Bürgerkrieg, als Rotarmist Tschapajew zum Kommandeur gewählt wird. Er ist kühn, verwegen, abenteuerlustig – der Ruf seiner Kampferfolge eilt ihm voraus, seine "Rote Reitertruppe" ist ihm verschworen. Gemeinsam schlagen sie die Anhänger der Weißen Armee, wann immer sie sie treffen. Mit Dmitri Andrejewitsch Furmanow, dem von der Roten Armee gesandten neuen Kommissar seiner Division, streitet sich Tschapajew zunächst erbittert und es dauert etwas bis die beiden Männer zueinander finden. Inmitten der Konflikte entsteht jedoch eine tiefe Freundschaft und schließlich war es Furmanow selbst, der im Jahr 1923 den gleichnamigen Roman über Tschapajew schrieb, der als Vorlage dieses populären und mehrfach ausgezeichneten Filmes diente. 

Land, Jahr, Spieldauer

UdSSR, 1934, 90 Min.